Ich berate Sie gerne!

Heidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

Tel.: (030) 26394-122

 

 
E-Mail: 
trenntstadt(at)stiftung-naturschutz.de

Geförderte Projekte

Hier finden Sie weitere Beispiele unserer Fördertätigkeit aus...

...Stiftungsmitteln

...Mitteln der Jagdabgabe

...Mittel von Ausgleich & Ersatz

…Mitteln der KlimaschutzabgabeOpens internal link in current window

Beispiele unserer Fördertätigkeit aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin

Die Türkische Gemeinde erteilt Plastiktüten ein Halteverbot

Neulich an der Supermarktkasse: Das Fließband ist voll, und plötzlich stellt sich die Frage, wie die ganzen Einkäufe eigentlich nach Hause transportiert werden sollen. Meistens hilft da nur noch der Griff zur Plastiktüte. Ein alltägliches Bild in allen Kiezen der Hauptstadt - genau wie die Plastiktüten, die falsch entsorgt auf Spielplätzen, in Parks oder im Wasser landen. Die türkische Gemeinde zu Berlin (TGB e.V.) hat jetzt genug davon und möchte das mit Hilfe von engagierten Filialleitern ändern.

Mittelpunkt des Projekts wird die Supermarktkasse selbst sein. In einer Vielzahl von türkischen Supermärkten werden KundInnen direkt informiert und auf nachhaltige Alternativen zur Plastiktüte hingewiesen. Für sie gibt es kostenlose und wiederverwendbare Einkaufsnetze, sodass die Informationen sofort umgesetzt werden können. Abgerundet wird das Vorhaben durch Informationsveranstaltungen in Moscheen, Beiträgen in sozialen und klassischen Medien und die Einbeziehung bekannter Personen aus der türkischen Community.

Das Projekt wird durch die Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin finanziell unterstützt.