Ich berate Sie gerne!

Heidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

Tel.: (030) 26394-122

 

 
E-Mail: 
trenntstadt(at)stiftung-naturschutz.de

Geförderte Projekte

Hier finden Sie weitere Beispiele unserer Fördertätigkeit aus...

...Stiftungsmitteln

...Mitteln der Jagdabgabe

...Mittel von Ausgleich & Ersatz

…Mitteln der KlimaschutzabgabeOpens internal link in current window

Zum Downloaden

Durch den Förderfonds Trenntstadt wurden Hörspiele und Printprodukte gefördert, die Sie kostenlos herunterladen können.

Hörspiele:

REZZOOpens internal link in current window

REZZO 2Opens internal link in current window

Printprodukte: 

Müllpopüll - Die AbfallrallyeOpens internal link in current window

Beispiele unserer Fördertätigkeit aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin

Jetzt noch besser: Das Entdeckerheft „Müllpopüll“ für junge Trennthelden ist wieder da

„Müllpopüll – Die Abfall-Rallye für Berlin“ bringt Kindern auf spannende und lehrreiche Art die Probleme näher, die Müll mit sich bringt – und zeigt auf, was man dagegen machen kann. 2014 erschien die erste Auflage, die sich großer Beliebtheit erfreute. Die neue Version ist ab sofort erhältlich. Das Heft wurde vom gemeinnützigen Verein Pindactica e.V. erstellt und von der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin gefördert.

„Als Oma und Opa klein waren, gab es fast keine Verpackungen! Und heute werden es von Jahr zu Jahr mehr… Aber wozu sind Verpackungen eigentlich gut?“ Diese und andere Fragen bekommen angehende Müllvermeideprofis  im Entdeckerheft gestellt. Aber selbstverständlich geht es in der Abfall-Rallye nicht nur um Fragen, mit deren Hilfe sich Kinder mit dem Thema „Müll“ auseinandersetzen, sondern auch um Antworten. So lernen die Kinder, was sie selbst tun können, um Verpackungen zu vermeiden, wiederzuverwenden und richtig zu trennen. 

Mit lustigen, lehrreichen und zielgruppengerechten Spielen und Rätseln vermittelt „Müllpopüll – Die Abfall-Rallye für Berlin“ wichtiges Wissen rund um Abfallvermeidung und Mülltrennung. Das 20-seitige Entdeckerheft wurde durch eine Förderung der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin ermöglicht und vom gemeinnützigen Verein Pindactica e.V. erstellt. 

Die gedruckte Variante kann bei der Stiftung Naturschutz Berlin zum Preis von 2,50 Euro (Versandkosten) bestellt oder kostenfrei abgeholt werden. Die Orte, an denen das Heft ausliegt, und weitere Informationen zu "Müllpopüll - die Abfall-Rallye für Berlin" finden Sie unter www.pindactica.deOpens external link in new window

Das Entdeckerheft kann hier heruntergeladen werden (pdf, 8 MB)