Ich berate Sie gerne!

Heidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

Tel.: (030) 26394-122

 

 
E-Mail: 
trenntstadt(at)stiftung-naturschutz.de

Geförderte Projekte

Hier finden Sie weitere Beispiele unserer Fördertätigkeit aus...

...Stiftungsmitteln

...Mitteln der Jagdabgabe

...Mittel von Ausgleich & Ersatz

…Mitteln der KlimaschutzabgabeOpens internal link in current window

Beispiele unserer Fördertätigkeit aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin

Müllpopüll - Die Abfall-Rallye

Passend zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung (22. bis 29. November 2014) erschien "Müllpopüll - Die Abfall-Rallye für Berlin" des Vereins Pindactica. Bei der abwechslungsreichen Entdeckungsreise durch unsere Abfalleimer wird gerätselt, gebastelt und experimentiert. Das kostenlose Heft wurde von der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin gefördert.

Das Entdeckerheft kann hier heruntergeladen werden (pdf, 13 MB)

Der erhobene Zeigefinger ist dabei nicht mit von der Partie. Vielmehr soll der Blick auf die eigene Lebenswelt geschärft und zu einer praktischen Auseinandersetzung mit dem Thema Müll angeregt werden. So wird der Wissensschatz rund um Abfallvermeidung, Mülltrennung und Recycling spielerisch erweitert. Auch Erwachsene können noch etwas dazulernen und selbst für umweltbewusste Mülltrenner sind Aha-Erlebnisse garantiert. Die Aufgaben der Rallye sind so unterschiedlich, dass für jedes Alter etwas dabei ist: Vom Ausmalen bis zum Enträtseln einer kniffeligen Geheimschrift - gemeinsam im Team findet man die richtigen Antworten.

Ergänzend zum Entdeckerheft veranstaltet Pindactica auch einen Kreativ-Wettbewerb. Gesucht wird dabei der tollste Mülleimer. Denn je auffälliger und schöner ein Mülleimer ist, umso weniger Abfall wird daneben geworfen. Entwürfe können per E-Mail und auf dem Postweg an Pindactica geschickt werden, Einsendeschluss ist der 31. März 2015. Weitere Informationen gibt es auf pindactica.deOpens external link in new window.