Aktuelles aus der Stiftung Naturschutz Berlin
April 2014

Inhalt des Stiftungsbriefes Nr. 125

1. Vom Leben in der Stadt – Die SNB auf der Berliner Stiftungswoche 2014

1. Vom Leben in der Stadt – Die SNB auf der Berliner Stiftungswoche 2014

„Vom Leben in der Stadt“ lautet das Schwerpunktthema der 5. Berliner Stiftungswoche, die vom 1. bis 11. April 2014 stattfindet. Ein Thema, dass die Chance bietet, auch Natur- und Umweltschutzaspekte in den Fokus zu rücken. Die Stiftung Naturschutz Berlin beteiligt sich daher mit einer ganzen Reihe von Angeboten:

„BEDROHTE VIELFALT – Florenschutz in Berlin“
10. April 2014, 15:00 – 16:00 Uhr, Vortrag von Justus Meißner
Es wird die Koordinierungsstelle Florenschutz vorgestellt, eine Auswahl der schutzbedürftigsten Arten präsentiert sowie Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie sich selbst aktiv an der Erhaltung des Berliner Floren-Schatzes beteiligen können.

„FÖJ UND ÖBFD – die ökologischen Freiwilligendienste“
10. April 2014, 16:30 – 17:30 Uhr, Vortrag von Arne Mensching
Der Vortrag erläutert die Rahmenbedingungen, die Einsatzbereiche und die Potenziale von FÖJ und ÖBFD. 

Beide Veranstaltungen finden in der Geschäftsstelle der Stiftung Naturschutz Berlin, Potsdamer Straße 68, 10785 Berlin, statt.
Mehr dazu:
www.berlinerstiftungswoche.euOpens external link in new window

2. Staudenmarkt im Botanischen Garten

2. Staudenmarkt im Botanischen Garten

Pünktlich zum Start des Gartenjahres präsentiert der Gärtnerhof den Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten. Wer Raritäten für Garten, Terrasse oder Balkon sucht, sollte nicht versäumen, sich am 5. oder 6. April 2014 auf den Weg in den Botanischen Garten zu machen. An beiden Tagen, jeweils von 9 bis 18 Uhr, bieten mehr als 100 Gärtnereien und Baumschulen alles, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Viele Naturschutzorganisationen sind wieder dabei und informieren über Aktuelles aus ihrer Arbeit. Auch die Stiftung Naturschutz Berlin, die Sie an Stand 163, kurz hinter dem Eingang Königin-Luise-Straße, finden.
www.berliner-staudenmarkt.deOpens external link in new window

3. Wildschweine in Berlin – unsere tierischen Nachbarn besser kennenlernen

3. Wildschweine in Berlin – unsere tierischen Nachbarn besser kennenlernen

Ob im Grunewald, im Tegeler Forst, in einem der städtischen Parks oder gar im eigenen Garten – viele Berliner haben schon einmal die Bekanntschaft mit Wildschweinen gemacht. Mancher freut sich dabei über den Anblick süßer Frischlinge, manch anderer ärgert sich über die Umgrabekünste der Wildschweine. Aber nicht einmal Experten wissen wirklich, warum sich die Tiere immer weiter in Berlin ausbreiten. Es gibt zwar einige Vermutungen, aber keine wissenschaftlich belastbaren Untersuchungen.
Das soll sich jetzt ändern. Die Stiftung Naturschutz Berlin ermöglicht mit einer Förderung aus der Berliner Jagdabgabe dem Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) im Projekt „Wildschweine in der Stadt“ zu ermitteln, warum sich die Tiere in Berlin so wohl fühlen, wie sie hier leben und wie sich das Miteinander von Mensch und Wildschwein möglichst gut gestalten lässt. Dabei können auch Sie helfen! Melden sie ihre WildschweinbeobachtungenOpens external link in new window online. Das unterstützt die Studie und ergänzt die Untersuchungen, die sich ansonsten auf die Auswertung von Telemetrie-Sendern und Proben erlegter Wildschweine stützen.
Mehr InformationenOpens external link in new window finden Sie beim Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung.

4. Bildungsforum Natur- und Umweltschutz

4. Bildungsforum Natur- und Umweltschutz


Unsere Veranstaltungen im April

Umgang mit schwierigen Situationen bei Veranstaltungen
Termin: 04. April 2014, 9:30-17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Antje Labes
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin
Schwierige Situationen bei Veranstaltungen treten immer wieder auf – sei es in Form einzelner Teilnehmer oder von Spannungen in der Gruppe. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie souverän und handlungsfähig bleiben und diplomatisch vermitteln können. MehrOpens external link in new window

Unsere Veranstaltungen im Mai

Excel – Die Bearbeitung von Listen
Praxisseminar für Interessierte mit Grundkenntnissen
Termin: 15. Mai 2014, 10:00-16:00 Uhr
Dozentin: Françoise Neumann
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin
Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen die Arbeit mit Excel zu erleichtern, dabei Zeit zu sparen und effizienter mit dem Programm umzugehen. Inhaltlich fallen darunter das Sortieren und Filtern von Daten, die Seitengestaltung sowie die Berechnung von Teilergebnissen und die Verwendung von Pivot-Tabellen. MehrOpens external link in new window

5. Pflanze des Monats: Mäuseschwänzchen

5. Pflanze des Monats: Mäuseschwänzchen

Die nur 2-10 cm große Pflanze, deren grüne Blütenstände am Grunde von fünf gelbweißen Kelchblättern eingefasst werden, gedeiht in unserer Kulturlandschaft auf feuchten Äckern, Wegrändern und Gewässerufern, hat jedoch in den letzten Jahrzehnten durch die Intensivierung der Landwirtschaft großflächig Vorkommen verloren. Auch in Berlin sind nach 1990 nur noch wenige Funde bekannt geworden. Trotzdem lohnt sich, wo Bodenstörungen auftreten, das Hinschauen – auch in der Innenstadt. Denn die Samen können im Boden noch Jahrzehnte überdauern. MehrOpens external link in new window

6. Kleine Anfragen aus dem Abgeordnetenhaus im März 2014

6. Kleine Anfragen aus dem Abgeordnetenhaus im März 2014

Politische Entscheidungen/Umweltgesetzgebung/Haushaltspolitik
Überarbeitung der Berliner Landschaftsschutzgebietsverordnungen?
Abgeordneter: Altug, Dr. Turgut (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Tiere
Wann werden die abnormen Zuchtpraktiken im Tierpark unterbunden?
Abgeordnete: Hämmerling, Claudia (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Pflanzen/Grünflächen
Gleislinse II
Abgeordneter: Altug, Dr. Turgut (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Berliner Grillflächen nicht weiter reduzieren
Abgeordneter: Lenz, Stephan (CDU)
Mehr dazu hier

Der kleine Tiergarten: haben der Naturschutz und BürgerInnen-Beteiligung keinen Platz?
Abgeordneter: Altug, Dr. Turgut (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Wasser/Abwasser
Schäden durch steigendes Grundwasser in Siemensstadt und Spandau?
Abgeordneter: Brauner, Matthias (CDU)
Mehr dazu hier

Wann trinkt Berlin bleifrei II?
Abgeordnete: Gebel, Silke (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Grundwassermanagement in Berlin - Wann liegen die Ergebnisse des "Runden Tisch Grundwasser“ dem Parlament vor?
Abgeordnete: Gebel, Silke (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Abfall/Giftmüll/Entsorgung 
Duales System in Berlin (I) – Was passiert mit den Nebenentgelten?
Abgeordnete: Gebel, Silke (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Duales System in Berlin (II) – Wie kann das Recycling verbessert werden?
Abgeordnete: Gebel, Silke (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Scherben bringen nicht immer Glück – Die neue Not der Berliner mit der Altglastrennung!
Abgeordnete: Köhne, Irene (SPD)
Mehr dazu hier

Altlasten
Gesundheitsgefährdung durch kontaminierte Immobilien des Landes Berlin?
Abgeordneter: Lenz, Stephan (CDU)
Mehr dazu hier

Verkehr
Verkehrslenkung Berlin
Abgeordneter: Friederici, Oliver (CDU)
Mehr dazu hier

Wie geht es weiter mit dem Busbahnhof Rathaus Steglitz?
Abgeordneter: Claus-Brunner, Gerwald (PIRATEN)
Mehr dazu hier

Straßenbahn-Verlängerung nach Moabit
Abgeordneter: Kreins, Ole (SPD)
Mehr dazu hier 

Wohnungsbau und Verkehrsplanung im Berliner Südosten
Abgeordneter: Doering, Uwe (Die Linke)
Mehr dazu hier

Grundsanierung der Bahnhöfe der U-Bahnlinie 9
Abgeordneter: Claus-Brunner, Gerwald (PIRATEN)
Mehr dazu hier

Neubau der Neuen Fahlenbergbrücke
Abgeordneter: Moritz, Harald (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Lichtsignalanlagen für blinde Menschen noch viele Jahre ein Luxus in Berlin?
Abgeordnete: Breitenbach, Elke (Die Linke)
Mehr dazu hier

Verkehrssicherheit: Neue Unfallquelle in Mahlsdorf-Mitte?
Abgeordneter: Gelbhaar, Stefan (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Kein Halt des Flughafenexpress in Lichterfelde-Ost?
Abgeordneter: Lux, Benedikt (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Kleingarten
Kündigung einer Teil-Fläche der Kolonie Stichkanal
Abgeordneter: Evers, Stefan (CDU)
Mehr dazu hier

Umweltpädagogik und -forschung
Umweltpolitische Projekte in Berliner Schulen
Abgeordnete: Thamm, Monika Hanna (CDU)
Mehr dazu hier

Sonstiges
Was macht Berlin aus seinen Stadtgütern?
Abgeordneter: Altug, Dr. Turgut (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier

Fröhliches Halali in Berlin – Fragen rund um die Jagd?
Abgeordnete: Hämmerling, Claudia (Bündnis 90 / Die Grünen)
Mehr dazu hier