Waldschule Bucher Forst

Berliner Forsten
Waldschule Bucher Forst
Hobrechtsfelder Chaussee 110
13125 Berlin

Tel.: (030) 94114733
Fax: (030) 94114733
E-Mail: ws-bucherforst@web.de   
Web: www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten/waldschulen/buch.shtml 

Projektbeschreibung:

Im Bucher Forst gibt es die seltenen Hasen, Rehe, Füchse, Schwarzspechte, Mäuse, Käfer, Schnecken, den verwunschenen Erlenbruch, hundertjährige Buchen und vieles mehr.
Die Waldschule Bucher Forst hat das Ziel, all ihren Besuchern die Lebensgemeinschaft Wald in seiner Vielfalt und Schönheit nahe zu bringen, unter Umständen im Rahmen eines Waldtages, der bei jedem Wetter stattfindet. Von Waldpädagogen werden spielerisch Kenntnisse vermittelt.
Das Waldschulgebäude ist rollstuhlgerecht ausgebaut und dient als Ausgangspunkt für die erlebnisreichen Waldtage.

Angebote/Aktivitäten:

Alle Angebote basieren auf der Grundlage eines Waldtages, einer mehrstündigen Naturerlebniswanderung. Die jeweiligen Inhalte der Veranstaltungen werden an den Wechsel der Jahreszeiten angepasst. Zu ihnen gehören Themen wie Artenkenntnis, Lebensgemeinschaften, die Bedeutung des Waldes für den Menschen.

Nach Absprache werden auch unterrichtsergänzende Angebote zum Sachkunde- und Biologieunterricht angeboten. Ein besonderes Angebot sind Projekttage zum Thema Kunst und Natur und erlebnispädagogische Veranstaltungen.
Für Lehrkräfte und Erzieher/-innen werden Fortbildungen zum Thema Waldpädagogik und Naturerkundungen veranstaltet.
Regelmäßig finden Wochenendveranstaltungen und Abendwanderungen für Familien statt.

Zielgruppen:

Schulklassen, Vorschul- und Hortgruppen, Lehrkräfte, Familien andere Interessierte

Kosten:

2,50 € pro Kind, Erwachsene 5,00 €, Familien 10,00 €

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. von 8:30-14:30 Uhr

Verkehrsanbindung:

S Buch
dann 15 Min. Fußweg
oder
Bus 259 bis Wiltbergstr./Hobrechtsfelder Chaussee

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster