Freilandlabor Marzahn

Infrastrukturelles Netzwerk Umweltschutz gGmbH (INU)
Freilandlabor Marzahn
Torgauer Str. 27
12627 Berlin

Tel.: (030) 9989017
Fax: (030) 94395849
E-Mail: INU_gGmbH@t-online.de   
Web: www.inu-berlin.de/freilandlabor-marzahn/ 

Projektbeschreibung:

Mit dem Freilandlabor kann man Exkursionen in die Hönower Weiherkette, ins Wuhletal und in die „Gärten der Welt“ unternehmen, mit Lupe und Fernglas die Natur erkunden und dabei etwas über die heimische Tier- und Pflanzenwelt erfahren. Anhand eines kleinen Dioramas im Naturlehrkabinett und im Kräutergarten werden die Kenntnisse vertieft.

Angebote/Aktivitäten:

Für Kinder mit ihren Eltern und interessierte Bürger/-innen sind Familienveranstaltungen nach Programm und offene Angebote montags bis donnerstags gedacht. Alle Themen sind auch für Freizeitgruppen und als Weiterbildung geeignet. Ferner kann man sich zu speziellen Führungen im Erholungspark Marzahn anmelden.
Vogelbeobachtungen, Tierportraits, Wasserexpeditionen mit Untersuchungen unter dem Stereomikroskop, der Lebenslauf und Mystisches über Bäume; Verwendungsmöglichkeiten von Wildpflanzen in der Küche, Heilkunde und Naturkosmetik.
Umweltspiele zu Themen wie: „Leben der Bäume“, „Leben am und im Wasser“, „Wasserexperimente“, „Tiere in der Natur- Tierportraits“, „Kreativ mit Naturmaterialien“.
Jahreszeitliche Schwerpunkte: Leben am und im Wasser (Kleinstlebewesen unter dem Mikroskop, Wasserexperimente). Papierwerkstatt: Geschichte und Technologie.
Festtagsbräuche: Oster- und Weihnachtsgeschichten, Mythen.

Zielgruppen:

Kinder, Jugendliche, Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Familien, Bürger/-innen

Kosten:

Veranstaltungen/Unterrichtsgänge:
1,00-3,00 €/Kind je nach Materialaufwand

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. von 9:00-16:00 Uhr
und auf Anmeldung

Verkehrsanbindung:

U Louis-Lewin-Straße
oder
Bus 195

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster