Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie – Standort Wannsee

Schülerlabor Blick in die Materie
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin

Tel.: (030) 8062-42668
E-Mail: schuelerlabor@helmholtz-berlin.de   
Web: www.helmholtz-berlin.de/schuelerlabor

Projektbeschreibung:

Das Schülerlabor Blick in die Materie ist ein Projekt des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie (HZB) und befindet sich auf dem Gelände der Forschungseinrichtung in Wannsee.
Ein Besuch im Schülerlabor bietet die Möglichkeit aktuelle Forschung auf besondere Weise kennen zu lernen.
Das selbständige Experimentieren der Schüler/-innen steht im Mittelpunkt eines Projekttages im Schülerlabor. Die Themen des Schülerlabors orientieren sich an den Schwerpunkten des Forschungszentrums. Angepasst an die Bedürfnisse der verschiedenen Altersstufen vermittelt das Schülerlabor die Faszination der aktuellen Wissenschaft mit Experimenten zu den Themen: Magnetismus, Supraleitung, Materialforschung, Solarenergie, Licht und Farben, Interferenz und Beugung.
Das HZB betreibt zwei wissenschaftliche Großgeräte: noch bis 2019 den Forschungsreaktor BER II für Experimente mit Neutronen und den Elektronenspeicherring BESSY II, der hochbrillante Synchrotronstrahlung erzeugt. Die zentralen Forschungsfragen sind: Wie müssen Materialien beschaffen sein, um noch effektiver Sonnenenergie für uns nutzbar zu machen? Mit welchen Materialien lässt sich Energie am besten speichern? Welche Materialien erlauben eine weniger energieintensive Informationstechnologie?

Angebote/Aktivitäten:

Projekttage für Schulklassen; Termine nach Vereinbarung.
Das Schülerlabor ist mit Geräten und
 Materialien so ausgestattet, dass alle Schüler/-innen einer Klasse in kleinen Gruppen selbständig experimentieren können. Auf diese Weise gewinnen die Schüler/-innen praktische Erfahrungen in der Naturwissenschaft, insbesondere in der Physik.
Die Schülergruppen werden von Lehrkräften, Wissenschaftler/-innen und Student(inn)en betreut.

Zielgruppen:

Klassenstufen 5-13, alle Schultypen

Kosten:

Keine

Öffnungszeiten:

Anmeldung erforderlich

Verkehrsanbindung:

S Wannsee
dann Bus 318 bis Helmholtz-Zentrum

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster