Ihr Ansprechpartner

Arne Mensching
Projektkoordinator ÖBFD

 
 

So erreichen Sie uns:

Tel. (030) 26 39 41 40
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: oebfd(at)stiftung-naturschutz.de

atmosfair - Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb

ES-Nummer: 875

atmosfair gGmbH
Öffentlichkeitsarbeit & Vertrieb
Zossener Straße 55 - 58
10961 Berlin

Tel.: 1208480-0 (Völker -12)
Fax: 6273550-29
E-Mail: info@atmosfair.de   
www.atmosfair.de

Ansprechpartner/in: Bernd Freymann

Die Einsatzstelle

Wir suchen eine motivierte, analytisch starke und idealistische Persönlichkeit mit Erfahrung im Vertrieb und Business Development, die mit unseren CO2-Kompensationsprojekten einen aktiven und bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte.
atmosfair ist eine gemeinnützige Klimaschutzorganisation an der Schnittstelle zwischen Umwelt-NGO und Wirtschaft. Wir sind der in Deutschland bekannteste Anbieter für CO2-Kompensation und als Qualitätsmarktführer auch Gewinner aller Anbietervergleiche. Wir entwickeln und finanzieren Projekte mit erneuerbaren Energien in Entwicklungsländern, um CO2-Emissionen zu senken und gleichzeitig den Menschen vor Ort konkret und nachhaltig zu helfen. Wir vermarkten selbst entwickelte und implementierte Produkte an Privat- sowie Unternehmenskunden und senken dabei direkt oder indirekt CO2-Emissionen. Dabei handeln wir aus Überzeugung für konsequenten Klimaschutz. Mehr Infos siehe z.B. www.atmosfair.de/jahresberichte.
Wir suchen ab sofort Freiwillige zur Unterstützung unseres Teams. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, ein junges engagiertes Team und anspruchsvolle Aufgaben mit Eigenverantwortung in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Der Vertrieb von atmosfair Klimaschutzprojekten ist ein integraler Bestandteil unseres Satzungszwecks Klimaschutz: ohne Partner in Zivilgesellschaft und Industrie können wir unsere ambitionierten Klimaschutzprojekte vor Ort nicht finanzieren. Die Adaption der atmosfair Produkte an Kunden und Spender ist Teil der Herausforderung in der Öffentlichkeitsarbeit und im Vertrieb von atmosfair.

Aufgaben für den Öko-BFD:

  • Unterstützung bei Identifikation, Ansprache und Kontaktpflege von Kooperationspartnern, (z.B. CO2-Kompensation von Veranstaltungen inkl. Unterstützung bei Berechnung und Umsetzung), bei der Entwicklung von Informations- und Marketing-Kampagnen an Privat- und Unternehmenskunden und generell Mithilfe bei Klimaschutzaktivitäten in Deutschland
  • Unterstützung bei Anfragen von (kleineren) Kooperationspartnern und privaten Spendern
  • Mithilfe bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation von atmosfair auf kleineren Veranstaltungen

Besonderheiten:

Einreichen Ihrer Bewerbung
Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) mit der Angabe, wo Sie diese Ausschreibung gesehen haben an bewerbungen@atmosfair.de.
Die E-Mail sollte folgende beiden Anhänge enthalten:
1. Zusammengefasst in einem PDF
  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse

2. Ausgefüllter Bewerbungsbogen (bitte als Excel-Datei, nicht als PDF). Sie können den Bewerbungsbogen auf der atmosfair-Homepage unter www.atmosfair.de/jobs herunterladen.
Bei Fragen steht Ihnen Herr Tobias Posselt gerne zur Verfügung.
bewerbungen@atmosfair.de; 030 627-3550-0).
wünschenswert sind:
  • Ein abgeschlossenes Studium oder mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung, Interesse und persönliche Motivation im und für den Bereich Klimaschutz, CSR und Nachhaltigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Access, Excel, PowerPoint, Word), auch Adobe Suite (Illustrator, InDesign) und idealerweise CMS-Systeme (Liferay, Wordpress),
  • Eigenständiges, sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten,
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit und Humor,
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse,
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Vertrieb und Business Development sind hilfreich, Bereitschaft und Begeisterung dafür, Klimaschutzprodukte zu vertreiben, um Klimaschutz vor Ort bezahlen zu können, ist notwendig.

Wir bieten:
  • eine sinnvolle anspruchsvolle Aufgabe sowie die Möglichkeiten, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten,
  • Sozialversicherung und Taschengeld,
  • engagierte Kollegen in einer Organisation mit flachen Hierarchien,
  • ein attraktives Büro im Zentrum von Berlin.

Plätze: 2


Verkehrsanbindung:

U1 Hallesches Tor, U7 Gneisenaustraße, Bus M41 und 248 Blücherstraße
Auf dem Gelände der Zossener Straße 55-58 gibt es mehrere Aufgänge. Bitte nehmen Sie den Aufgang A. Das atmosfair-Büro befindet sich im 1. Stock.

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster