Ihr Ansprechpartner

Arne Mensching
Projektkoordinator ÖBFD

 
 

So erreichen Sie uns:

Tel. (030) 26 39 41 40
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: oebfd(at)stiftung-naturschutz.de

Berliner Forsten - Forstamt Köpenick

ES-Nummer: 860

Berliner Forsten
Forstamt Köpenick
Dahlwitzer Landstraße 4
12587 Berlin

Tel.: 64 19 37 - 71
Fax: 641 937-98
E-Mail: klaus.pogrzeba@senuvk.berlin.de    thomas.koltermann@senuvk.berlin.de    Carsten.Storbeck@senuvk.berlin.de    Forstamt-koepenick@senuvk.berlin.de   
www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten

Ansprechpartner/in: Carsten Storbeck

Die Einsatzstelle

Das Forstamt Köpenick ist Teil der Behörde Berliner Forsten, die eine eigenständige Sonderbehörde im Land Berlin ist. Im Forstamt Köpenick arbeiten 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die überwiegend in den 9 Revierförstereien beschäftigt sind. Das Forstamt ist für die Verwaltung, Pflege und Bewirtschaftung von rd. 8.000 ha landeseigenem Wald im gesamten südosten Berlins und den umliegenden brandenburger Landkreisen zuständig. Nähere Informationen können Sie auch über die Internetseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz, Berliner Forsten, erfahren.

Aufgaben für den Öko-BFD:

Mitarbeit im Forstamt, bzw. in einem der 9 Forstreviere
  • Biotop- und Landschaftplege im Wald incl. Erholungseinrichtungen
  • Datenerhebungen im Wald und Aufbereitung am PC
  • Besucherbetreuung auch einzelne Veranstaltungen am Wochenende wie Adventsmarkt im Forstamt, Waldführungen etc.
  • allgemeine Mithilfe im Wald und Waldnaturschutz
  • überwiegende Arbeit im Freien; zum Beispiel Abscheiden der "Spätblühenden amerikanischen Traubenkirsche", Müll wegräumen, Freiräumen von wertvollen, bedrängten Pflanzen…
  • bei Interesse können grundlegende Kenntnisse mit der Motorsäge erworben werden.
  • alternativ können wir Arbeiten in den betriebseigenen Werkstätten anbieten, in Tischlerei, Schlosserei und Sägewerk werden Ausrüstungen und Ausstattungen des Forstbetriebes geferigt, gewartet oder instandgesetzt.
  • Erwartet wird das Intresse an Wald und Natur, Engagement und Zuverlässigkeit.
wünschenswert sind:
  • Führerschein

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

Zum Forstamt Köpenick mit der S3 (Bahnhof Friedrichshagen)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster