Ihr Ansprechpartner

Arne Mensching
Projektkoordinator ÖBFD

 
 

So erreichen Sie uns:

Tel. (030) 26 39 41 40
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: oebfd(at)stiftung-naturschutz.de

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg - Umwelt- und Naturschutzamt

ES-Nummer: 805

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Umwelt und Naturschutzamt
Yorkstraße 4-11
10965 Berlin

Tel.: 90298 - 4443 90298 - 8005
Fax: 90298 - 2727
E-Mail: umweltnatur@ba-fk.berlin.de   
www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/verwaltung/org/umweltamt/index.html

Ansprechpartner/in: Oliver Voge

Die Einsatzstelle

Die Einsatzstelle ist das Sachgebiet Naturschutz im Umwelt- und Naturschutzamt mit dem Dienstsitz Yorckstr. 4-11. Im Amt arbeiten ca. 25 MitarbeiterInnen. Die Aufgaben des Sachgebiets Naturschutz umfassen Landschafts- und Spielplatzplanung, Biotop-, Baum- und Artenschutz.

Aufgaben für den Öko-BFD:

Das Umwelt- und Naturschutzamt bietet einen Platz mit den Arbeitsschwerpunkten Biotop- und Artenschutz mit folgenden Aufgaben an:
  • Mitarbeit an verschiedenen Freilandprojekten, wie z.B. „Schwanenwiese auf Alt-Stralau“, Entsiegelungs- und Begrünungsmaßnahmen oder Insektenhotels;
  • Öffentlichkeitsarbeit u.a. Erstellen von Internetpräsentationen, Informationsblättern und Infotafeln
  • Monitoring laufender Naturschutz-Maßnahmen

Für die Betreuung des Naturerfahrungsraumes Robinienwäldchen wird ein weiterer Platz angeboten:
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades des Naturerfahrungsraumes
  • Betreuung der Nutzer (Ansprechperson sein, zurückhaltende „Animationsangebote“, auf Verhaltensregeln hinweisen)
  • Kontrolle und Pflege des Naturerfahrungsraumes (Beseitigung von Gefahrenstellen)
  • Dokumentation, Netzwerk und Abstimmung

Besonderheiten:

  • Gute PC-Kenntnisse
  • selbstständiges Arbeiten
  • Interesse an Öffentlichkeitsarbeit und praktischer Tätigkeit

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

U-Bahnhof Mehringdamm (U7, U6)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster