Ihr Ansprechpartner

Arne Mensching
Projektleiter ÖBFD

 
 

So erreichen Sie uns:

Tel. (030) 26 39 41 40
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: oebfd(at)stiftung-naturschutz.de

Wukaninchen - Naturkindergarten

ES-Nummer: 741

Wukaninchen e.V.
Naturkindergarten
Ruhlsdorfer Str. 44
16359 Biesenthal

Tel.: 03337-4509118; 0157 - 35 15 97 36 (Frau Gohlke)
Fax: 03337 - 43 19 27
E-Mail: kinder@wukania.net   
www.wukaninchen.net

Ansprechpartner/in: Ellen Falkenhahn

Die Einsatzstelle

Der Verein Wukaninchen e.V. wurde Anfang 2010 mit dem Ziel gegründet, eine ökologisch ausgerichtete, reformpädagogische Kindertagesstätte (Kita) in Biesenthal aufzubauen und zu betreiben. Die Eröffnung der Kita war am 2.9.2013 . Sie befindet sich auf dem Gelände des Biesenthaler Projektehofs „Wukania“.
Die Betreuung der 16 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt wird durch drei Erzieherinnen in Teilzeit gewährleistet. Ergänzend bieten wir neben dem ÖBFD einen FÖJ Platz und eine Freiwilligenstelle für Menschen aus dem Ausland an.
Die Eltern sind aktiv in der Organisation des Kitaalltags und der Verwaltung eingebunden. Das Gelände ist naturnah, bestehend aus Wiese, Garten- Waldfläche und ist barrierefrei. Wir bieten ein vielfältiges Bildungs – Projektangebot und verbringen drei Vormittage in der Woche im Wald oder am See. Die Ernährung ist vegetarisch, biologisch und vollwertig.

Aufgaben für den Öko-BFD:

  • Entwicklung und Pflege des Außenbereichs:
  • naturbelassene Flächen pflegen, einheimische Pflanzen setzen,
  • Nutzgarten pflegen
  • Gestaltung des Spielbereichs mit natürlichen Materialien
  • Einbeziehung der Kinder in die Planung und Gestaltung
  • Unterstützung bei Bau- und Hausmeistertätigkeiten
  • Begleitung der Kinder
  • 3 x in der Woche mehrstündiger Aufenthalt im Wald
  • Betreuung im Innenbereich
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit dem Förster, der NABU, dem Wukania Projektehof und der Lokalen Agenda 21
  • Elternbildungsarbeit
  • Projektarbeit mit den Kita Kindern, Möglichkeit der Teilnahme an der Umwelt AG an der Grundschule in Biesenthal

Besonderheiten:

keine besonderen Kenntnisse erforderlich, erwünscht sind:
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und am Aufenthalt in der Natur, unabhängig vom Wetter.
  • Offenheit und Interesse an unserem reformpädagogischen Ansatz.
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten und die Arbeit gemeinsam zu reflektieren.

Plätze: 2


Verkehrsanbindung:

am Biesenthaler Wukensee gelegen, nächster Bhf: Bernau in 12 km, Busverbindung nach Biesenthal

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster