Gärtnerei Hirschgarten

ES-Nummer: 761

Gärtnerei Hirschgarten
Hinter dem Kurpark 1
12587 Berlin

Tel.: 65 07 52-51
Fax: 30-65 07 51-68
E-Mail: sabine.kolb@gaertnerei-hirschgarten.de   
www.gaertnerei-hirschgarten.de

Ansprechpartner: Sabine Kolb

Die Einsatzstelle

Nahe der S-Bahn-Station "Hirschgarten" im Berliner Stadtteil Köpenick liegt die Bio-Naturland Gärtnerei Hirschgarten. Hier werden seit Beginn 2013 Biokräuter sowie Beet-und Balkonpflanzen für die Frühjahrs- und Sommerbepflanzung produziert. Das besondere Augenmerk liegt hier auf der umweltschonenden Anzucht der Pflanzen. Hier wird auf chemische Pflanzenschutzmittel und auf mineralische Düngemittel verzichtet und stattdessen auf organische Dünger und Nützlinge zur biologischen Bekämpfung gesetzt. Der Großteil der Biokräuter wird durch eigene Vermehrung hergestellt. Abgesetzt werden die Biopflanzen in Bioläden und Supermärkte in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt auch einen Ab-Hof-Verkauf von Pflanzen.
Die Gärtnerei verfügt für die Produktion über 1400 m2 Gewächshausfläche und eine kleine Freilandfläche.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Produktion der Biopflanzen, d. h. Aussaaten, Topfen, Stecken der Pflanzen
  • Kulturarbeiten, wie Ausputzen, Stutzen und Düngung
  • Pflanzenschutz; Einsatz von Nützlingen gegen Schädlinge, Bekämpfung mit Hilfe von Pflanzenschutzmitteln, die im Bioanbau zugelassen sind,
  • Verkauf ab Hof: Beratung und Verkauf der Kunden
  • Packen der Ware: Packen der Pflanzen für den Großmarkt.

Besonderheiten:

Die Gärtnerei Hirschgarten ist Ausbildungsbetrieb im Bereich Gärtner Zierpflanzenbau

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

S3 S-Bahnhof Hirschgarten

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster