Weitere Einsatzstellen aus dem Bereich:

Umwelterziehung / Umweltbildung

OTTO-Spielplatz

ES-Nummer: 757

Moabiter Ratschlag e.V.
OTTO-Spielplatz
Alt-Moabit 34
10555 Berlin

Tel.: 030 / 39 83 57 30
E-Mail: bernd.brunner@moabiter-ratschlag.de   
http://moabiter-ratschlag.de/otto-spielplatz/

Ansprechpartner: Bernd Brunner

Die Einsatzstelle

Der OTTO-Spielplatz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung nach $ 11 SGB VIII mit umweltpädagogischem und naturwissenschaftlichem Schwerpunkt in Berlin-Moabit. Das 5000 m² große Außengelände verfügt neben vielfältigen Spielmöglichkeiten über einen Garten, (zum Teil) mobile Beete und ein Gewächshaus. Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet und bietet Workshops und Kurse für Kindergärten und Grundschulen an, die das Umweltbewusstsein der Kinder schärfen und ihnen praktisches Wissen rund um das Thema Stadtnatur und erneuerbare Energien vermittelt. Der Im nachmittäglichen Bereich angebotenen Aktivitäten richten sich an Kinder zwischen 5 und 14 Jahren sowie Eltern und ErzieherInnen und können von ihnen nach Belieben genutzt werden.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Garten- und Platzpflege
  • Vorbereitung von Workshops, Seminaren und Kursen
  • Vorbereitung von Festen und Veranstaltungen
  • Teilnahme an Teamsitzungen

Besonderheiten:

Die Besucherstruktur und das Angebot des OTTO-Spielplatzes ist vielfältig, so dass das Aufgabenfeld und die Einsatzmöglichkeiten ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld bieten, das sich von der Gartenpflege bis zum Vorbereiten von Seminaren erstreckt. Neben der praktischen Tätigkeit in der Pflege und Gestaltung des Platzes - die stets mit Kindern durchgeführt wird - gibt es die Möglichkeit sich in der Planung und Durchführung von Kursen einzubringen und eng in die umweltpädagogische Arbeit einzusteigen.
Die Öffnungszeiten des OSP sind zwischen April und Oktober von 10.00 – 19.00 Uhr und zwischen November und März von 10.00 – 18.00 Uhr.
wünschenswert sind:
  • Interesse an der pädagogischen Arbeit und Vermittlung umweltpädagogischer Inhalte
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus vielfältigen sozialen und kulturellen Bezügen
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

U9, Bus M27 (Turmstraße)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster