Weitere Einsatzstellen aus dem Bereich:

Umwelterziehung / Umweltbildung

Evangelische Schule Berlin Zentrum - Schulküche

ES-Nummer: 697

Weiterführende Evangelische Schule Berlin e.V.
Schulküche
Wallstraße 32
10179 Berlin

Tel.: 80 20 78 90 0176 - 636 35 783 (Engler)
E-Mail: engler@ev-schule-zentrum.de   

Ansprechpartner: Steffen Engler

Die Einsatzstelle

Die ESBZ ist eine weiterführende Gemeinschaftsschule mit ca. 450 Schülern, die sich mit dem Anspruch einer Reformschule mit radikalem Wandel der Lernkultur gründete.
Sie versteht sich als ein Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft von Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern, den Pädagoginnen und Pädagogen und den Partnern unserer Schule. Die Schule fühlt sich den Herausforderungen der AGENDA 21 in besonderer Weise verpflichtet.
Durch längeres gemeinsames Lernen soll die Schule zu mehr Chancengleichheit und -gerechtigkeit der Kinder und Jugendlichen führen. Die Fähigkeiten und Fertigkeiten aller Schülerinnen und Schüler sollen durch individuelle Förderung besser entwickelt und gefördert werden. Für alle Schülerinnen und Schüler soll durch selbstständiges Lernen und die Unterstützung individueller Lernwege eine höhere Leistungsentwicklung ermöglicht werden.

Die Essen-AG, eine von Eltern gegründete Initiative und der Verein Food&Movement e.V. plant den Aufbau eines innovativen Schulküchenmodells („Campus Cantina“) mit Schulgarten, Frühstücks- und Mittagsangebot. Dies ESBZ ist damit Praxispartner eines auf 3 Jahre angelegten Pilotprojektes, im Rahmen dessen erprobt werden soll,
wie über die Einrichtung von Schulküchen praxisbezogene Ernährungs- und Landwirtschaftsbildungsmodule in die Schulen integriert werden kann.

Die Schüler arbeiten im laufenden Betrieb mit, es werden gemeinsame Arbeitseinsätze im Schulgarten und auf den regionalen Landwirtschaftsbetrieben veranstaltet, deren Produkte in der Küche zubereitet werden. Mit dem CSA-Betrieb SpeiseGut (www.speisegut.com) ist bereits eine Kooperation vereinbart, weitere Kooperationspartner werden gesucht.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Mitarbeit bei der Betreuung des Frühstückangebots
  • Mitarbeit beim Aufbau der Schulküche Campus Cantina
  • Mitarbeit beim Aufbau des Projektes "Lebensmittelpatenschaften"
  • Koordinations- und Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Lernbausteinen (Ernährungs- und Landwirtschaftsbildung)
  • Netzwerkarbeit
  • Dokumentation


Wir bieten: Mitarbeit im interessanten Projekt, Integration in ein freundliches, interdisziplinäres Team. Viel Freiraum für eigene Ideen, Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Praxiserfahrung.
wünschenswert sind:
Wir suchen eine/n engagierte, kommunikative und strukturiert arbeitende Absolventen des FÖJ

Plätze: 2


Verkehrsanbindung:

U2, Märkisches Museum

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster