Fischereiamt Berlin

ES-Nummer: 660

Fischereiamt Berlin
Havelchaussee 149/151
14055 Berlin

Tel.: 30 06 99 -22
Fax: 30 41 805
E-Mail: fischereiamt@senuvk.berlin.de   
www.berlin.de/senuvk/fischerei/fischereiamt/

Ansprechpartner: Jens Puchmüller

Die Einsatzstelle

Das Fischereiamt Berlin ist eine nachgeordnete Einrichtung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin.
Die Aufgaben der Fischereibehörde liegen u.a. in der fischereibiologischen Aufsicht nach dem Landesfischereigesetz und Landesfischereischeingesetz, Förderung der Berufs- und Angelfischerei und der Fischzucht mit dem Ziel der Gewässergüteverbesserung sowie der Rückstandsüberwachung bei Fischen und anderen Wasserorganismen.
Fischereibiologische Untersuchungen werden von Land, an Bord von Dienstbooten oder mit einem Fischereiforschungsschiff auf den Berliner Flüssen Dahme, Spree und Havel sowie in Landseen durchgeführt.

Weitere Informationen zum Fischereiamt Berlin finden Sie auf unsere Homepage: www.berlin.de/senuvk/fischerei/fischereiamt/

Aufgaben für das FÖJ:

Für die Unterstützung unseres Außendienstteams an Land und an Bord unserer Dienstboote, sowie an Bord des Fischereiforschungsschiffes suchen wir engagierte, körperlich belastbare und zuverlässige Freiwillige (m/w).
Zu den Tätigkeiten der Freiwilligen gehören unter anderen:
  • Artenschutzmaßnahmen (z.B. Nachzucht bedrohter Fischarten Berliner Gewässer)
  • Zählungen, Kartierungen, Bestandsaufnahmen, Tierbeobachtungen (z.B. Erfassung von wissenschaftlichen Fischfängen)
  • Betreuung von Messnetzen zur Zustandskontrolle von Wasserkörpern
  • Probenahme, Bearbeitung und Analyse

Die Arbeiten variieren im Jahresverlauf.

Besonderheiten:

Die Betreuung der Freiwilligen erfolgt durch Fischereibiologen, Fischwirtschaftsmeister und Binnenschiffer und ermöglicht es somit, Einblicke in unterschiedliche Berufsgruppen zu erlangen.

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

M49 bis Stößenseebrücke

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster