Humboldt Universität Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät - Fachgebiet Urbane Ökophysiologie der Pflanzen

ES-Nummer: 324

Humboldt Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät,
Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften, Fachgebiet Urbane Ökophysiologie der Pflanzen AG Vermehrungstechnologie/Baumschulwesen
Lentzeallee 55-57
14195 Berlin

Tel.: 20 93 - 46 423
Fax: 20 93 - 46 440
E-Mail: matthias.zander@agrar.hu-berlin.de    Antje.schmidt@hu-berlin.de   
www.agrar.hu-berlin.de

Ansprechpartner: Dr. Matthias Zander

Die Einsatzstelle

Arbeitsgruppe Vermehrungstechnologie/Baumschulwesen

Innerhalb des Institutes für Gartenbauwissenschaften der Humboldt-Universität hat das Baumschulwesen als eine der vier gärtnerischen Kerndisziplinen eine große Bedeutung. Im Mittelpunkt aller Betrachtungen und Untersuchungen in Lehre und Forschung steht das Gehölz in seiner großen Arten- und Sortenvielfalt. Daraus ergeben sich zahlreiche Wechselwirkungen mit den Gebieten Obstbau, Zierpflanzenbau und Landespflege und -entwicklung. Der Schwerpunkt "Vermehrung und Anzucht verholzender Pflanzen" ist dabei eine entscheidende Vorleistung für den Anbau von Dauerkulturen in anderen gartenbaulichen Disziplinen. Vielfältige Grundlagen orientierte Fragestellungen beschäftigen sich mit der Beziehung Standort - Gehölz (insbesondere Stressfaktoren in belasteten und urbanen Gebieten), mit Beeinflussungsmöglichkeiten und dem physiologischen Hintergrund bei der Gehölzentwicklung und -alterung sowie mit der Prüfung und Bewertung von Gehölztaxa hinsichtlich ihrer ökologischen Wirksamkeit, in der gestalteten Umwelt.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Mitarbeit bei vielfältigen gärtnerisch-baumschulischen Arbeiten
  • Mitarbeit im in vitro-Labor
  • Mithilfe bei der Versuchsdatenerfassung und -auswertung
wünschenswert sind:
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • in einem hohen Maße verantwortungsvolles und umsichtiges Arbeiten
  • keinerlei Vorbehalte an der gärtnischen Tätigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Computer

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

U Bahn Breitenbachplatz oder Podbielskiallee, von hier jeweils ca. 500 m Fußweg

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster