EUROPARC Deutschland

ES-Nummer: 171

EUROPARC Deutschland e.V.
Pfalzburger Straße 43/44
10717 Berlin

Tel.: 28 87 882 - 0, -55 (AP FÖJ)
Fax: 28 87 88 216
E-Mail: info@europarc-deutschland.de   
www.europarc-deutschland.de

Ansprechpartner: Jan Wildefeld

Die Einsatzstelle

EUROPARC Deutschland ist der Dachverband der Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate – der Nationalen Naturlandschaften – in Deutschland. Der Verband ist gleichzeitig die deutsche Sektion der Föderation EUROPARC, dem europaweiten Dachverband der Großschutzgebiete. Zu den Mitgliedern von EUROPARC Deutschland zählen über 40 Schutzgebietsorganisationen, aber auch Natur- und Umweltschutzverbände wie der BUND, der NABU und der WWF sowie Stiftungen und Fördervereine. Gemeinsam mit den Mitgliedern führt EUROPARC Deutschland Programme und Projekte durch, die in den Nationalen Naturlandschaften Naturschutz, Tourismus, Umweltbildung und gesellschaftliches Engagement voranbringen und die Bevölkerung miteinbeziehen.
Die Geschäftsstelle von EUROPARC Deutschland befindet sich in Berlin-Wilmersdorf. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich.

Aufgaben für das FÖJ:

Die Aufgaben für das FÖJ richten sich nach den Interessen und Fähigkeiten des/der Freiwilligen und dem aktuellen Unterstützungsbedarf in den laufenden Programmen und Projekten in der Geschäftsstelle. Tätigkeiten der FÖJ-Freiwilligen sind so u.a.:
  • Im Team eines bundesweit aktiven Verbandes mitarbeiten,
  • Einblicke in die Arbeit der Nationalen Naturlandschaften bekommen,
  • Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen, z.B. Mithilfe bei der Erstellung von Websites, der Produktion von Broschüren, der Vorbereitung und Durchführung von Tagungen,
  • Erstellung von Arbeitshilfen für die Nationalen Naturlandschaften zu Themen wie Bildung für nachhaltige Entwicklung, Freiwilligenmanagement, barrierefreies Naturerleben u.A.,
  • Mithilfe bei der Entwicklung von neuen Projektideen und dem Verfassen von Förderanträgen,
  • Unterstützung bei Teilprojekten (z.B. Vorbereitung von Textdokumenten, Power-Point-Präsentationen, Analysen und Evaluationen),
  • Mitarbeit bei Kommunikation und Organisation von Produkten für die Öffentlichkeitsarbeit,
  • Pflege von Mitglieder- und Kontaktlisten,
  • Vorbereitung und Teilnahme an Veranstaltungen.
wünschenswert sind:
  • Interesse an ökologischen Themen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen,
  • gutes Ausdruckvermögen,
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet, E-Mail, Layout-Programme),
  • organisatorische Fähigkeiten, auch: Selbstorganisation,
  • Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten nach Einführung in die Arbeitsstrukturen.

Plätze: 1


Verkehrsanbindung:

U7 Blissestr., U1 Hohenzollernplatz, U7 und U3 Fehrbelliner Platz

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster