Ihre Ansprechpartnerin

Heidrun Grüttner VerwaltungsleiterinHeidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

 Tel. (030) 26 39 4 - 0

Die Stiftung Naturschutz Berlin ist Kooperationspartner von youtrex, der gemeinnützigen Plattform für Schüler, Studenten und Hochschulabsolventen.

Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht

zum 01. Februar 2018 eine/n studentische/n Mitarbeiter/in für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Angesprochen sind auch Hochschulabsolventen, die einen Einstieg in den Beruf suchen und im Rahmen einer Beschäftigung in der Gleitzone tätig sein möchten.

Wir benötigen Unterstützung für die

  • Erstellung von Texten für Publikationen (Newsletter, Website, Flyer, etc.)
  • Betreuung und Pflege unserer Websites (mit dem CMS Typo3)
  • Mitwirkung an der Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Spender- und Fördererakquisition 
  • Unterstützung bei Fundraisingaktivitäten
  • Medienauswertung und die Erstellung der Medienspiegel (mit InDesign)
  • Bildauswahl und -bearbeitung (mit Photoshop)
  • Mitwirkung an der Pflege der Bilddatenbank
  • Betreuung von Informationsständen 
  • Anfertigung von Fotos von Mitarbeiter/innen und bei Veranstaltungen

Ihre Voraussetzungen:

  • eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit 
  • Organisationstalent
  • Einschlägige Erfahrungen in der Texterstellung für verschiedene Genres (keine wissenschaftlichen Veröffentlichungen) 
  • Theoretische und praktische Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse 
  • Kenntnisse in Typo3, InDesign und Photoshop

Wenn Sie Publizistik, Germanistik, Politologie, Kommunikationswissenschaft oder ähnl. studieren oder bereits Ihr Studium abgeschlossen haben und einen Einstieg ins Berufsleben suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie uns Arbeitsproben, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Texterstellung verdeutlichen.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein harmonisches Betriebsklima 
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • einen Stundenlohn von 9 Euro

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (eine zusammenhängende PDF-Datei, max. 5 MB) bis zum 30.11.2017 unter Angabe der Kennziffer ÖA-2017 an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de.